Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2013-09-26   (Übersicht)

Mitschrift vom 26.09.2013

Anwesend: 15 FSIler

Neue Themen

Erstie-Briefe nicht postalisch, sondern in die Erstiemappe

Frau Rentsch hat uns gefragt, ob wir statt Briefe zu verschicken einen Zettel in die Erstiemappe legen wollen. Das Problem ist, dass so weit wir wissen diese Mappe studiengangsunabhängig ist.

Laut Frau Zellerhoff, der Nachfolgerin von Frau Knichalla im SSC, besteht die Möglichkeit eine Mail an die Adresse der Ersties zu schreiben, mit der sie sich eingeschrieben haben. Wir sind aber der Meinung, dass Briefe aufmerksamer gelesen werden als E-Mails und möchten deshalb am Brief festhalten. t_animal unterhält sich mit Frau Rentsch darüber.

Nachfolge Frau Knichalla im SSC

Frau Zellerhoff hat die Nachfolge von Fr. Knichalla angetreten. Wir haben sie zu unserem Treffen eingeladen, allerdings kann sie Do Abends nicht. Daher hat sie sich am Nachmittag mit einigen von uns getroffen. Sie versucht, zu einem der zukünftigen Treffen zu kommen (wir bekommen ja auch eventuell einen neuen Termin in drei Wochen).

Während dem Treffen hat sie einen netten, kompetenten und sehr bestimmten Eindruck gemacht. Sie kommt vom zimt, hat also bei uns an der Uni schon einiges an Erfahrung gesammelt und kann bei Problemen mit dem Studium bestimmt sehr hilfreich sein.

Neben allgemeiner Vorstellung der von uns wahrgenommenen Aufgaben wurden folgende Themen besprochen:

  • KIF
  • Java-Repetitorium vs Matherep
  • Ausgestaltung AuD-Fragebogen

Alte Themen

ESE-Planung

Schumix macht wie immer die Fotos nach der Campusführung.

Zum Fächervortrag gab es folgende Überlegungen:

  • Wahlmöglichkeiten entfernen, sie sind zum Studienbeginn noch nicht relevant
  • Orientierungsvorlesung bewerben
  • Informationen auf die FSI-Seite packen und darauf und auf das ESE-Heft verweisen

Auf jeden Fall erhalten bleiben soll:

  • Was sind Vorlesungen/Übungen?
  • Informationen zur GOP

Unwichtig sind Informationen, die erst in höheren Semestern interessant werden.

Zum FSI-Vortrag wurde Folgendes überlegt:

  • Der Vortrag hat am schlechtesten abgeschnitten, wir sollten ihn auf jeden Fall überarbeiten
  • Prizipiell besteht eher geringeres Interesse
  • Zum Forum als Kommunikationskanal kommt jetzt die Erstie-Mailingliste dazu
  • Die Gremien können wesentlich knapper beschrieben werden, mehrere Folien sind zu viel
  • Geschichte weglassen
  • Konkret anfangen mit „Was machen wir?“, weniger Bürokratie aufzählen
  • Hochschulwahlen erwähnen

t_animal macht nach Dienstag einen AK auf. Hasenichts und rootzlevel machen mit.

Mit Herrn Frickel treffen wegen Eva

Hat Zeit, bis das neue Semester angefangen hat.

CIP-Vortrag

Anfragemail kam, Antwort auch.

FSI-Sprechstunde

Hat stattgefunden, es war niemand da.

Geld zurück von der letzten KIF-Fahrt

Das Geld, das wir vom Department bekommen haben, wurde verteilt. Der Rest ist bei der FSV beantragt.

Nachfolge Türschließadmin/Mailinglistenadmin

Wir wollen noch fragen, wie die Übernahme geklappt hat.

Nachfolge Forenmoderation

Es gibt keinen Nachfolger.