Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2013-07-11   (Übersicht)

Mitschrift vom 11.07.2013

Anwesend: 17 FSIler, 2 Neue

Neue Themen

Mail bzgl. FPO-Änderung/FakRat

Jennifer Kohlhage hat in einer Mail nach Meinungen/Kritik zu neuen FPOs gebeten. Die Mail ging aber nicht an alle, mediadon leitet sie an die Liste weiter.

CEN-Master

Wir wissen zu wenig darüber. An der Quelle, in der KfL, sitzen MaxFragg und ein Energietechniker. mediadon fragt sie nach mehr Informationen, cc an die FSV-Liste.

Semestergespräch

Die Vizepräsidentin für Lehre, Frau Kley, lädt am Do., den 18 Juli um 18:00 Uhr zum Semestergespräch ein. Es findet auf dem Campus Regensburger Str. in Nürnberg statt, im Sitzungssaal 0.031, Regensburger Str. 160. Wahrscheinlich wird es bei der Stuve Mitfahrgelegenheiten geben, dario weiß Genaues. Aus unserer FSI sind die folgenden Themen interessant und werden von dario vorgetragen:

  • Mathetestat
  • AuD-Vorkurs

Wer weitere Themenvorschläge hat, maile diese bitte an die Liste.

Ba/Ma-Arbeitsauflistung

Von einem LME-Mitarbeiter kam eine Mail, dass auf unserer Seite, anders als bei Mechatronik, keine offenen Abschlussarbeiten aufgelistet sind. Wir sind der Meinung, dass wir keinen Spiegel einrichten sollten, aber wir werden eine Anleitung, wie man zu einer Arbeit kommt, anfertigen. Diese enthält dann unter Anderem einen Link ins UnivIS, wo sich eine Auflistung befindet. pincy und neverpanic kümmern sich darum.

Kurzbericht vom ZGS

Die Sitzung war am Di., den 9.07.13. Einen ausführlichen Bericht gibt es auf dem Stuve-Blog (http://stuve.uni-erlangen.de/2013/07/10/bericht-von-der-zgs-sitzung-am-9-juli-2013/).

eva.stuve.fau.de

MaxFragg hat in der KfL von unserem Evaluations-Veröffentlichungs-Projekt berichtet, es kam gut an. Es wurde gefragt, ob wir das in einem größeren Umfang machen wollen, also nicht nur für die Informatik. Momentan ist aber das Backend noch nicht für den Großeinsatz geeignet, es müssen noch viele Probleme behoben werden. Ein weiteres Problem sind unterschiedlich funktionierende Evaluationen, die Physik hat z. B. per Zettel evaluiert. Bereits auf TF-Ebene tauchen immer wieder Sonderfälle auf, die implementiert oder von Hand gelöst werden müssen. Gut wäre, wenn uns die EVA-Verantwortlichen der einzelnen Fakultäten die Rohdaten zur Verfügung stellen würden. Bei einer größeren Ausweitung wäre auch eine HiWi-Stelle angebracht. Die Entwicklung wird in #fsi.eva (IRCnet) koordiniert, ein Bugtracker ist auf https://redmine.cs.fau.de/redmine/projects/lehrevaluation.

Astronomie

Herr Wilke schreibt in einer Mail, dass die Physiker das Nebenfach Astronomie neu regeln wollen, insbesondere soll das Praktikum wegfallen. Er fragt nach Erfahrungsberichten. rootzlevel, DerRoteBaron, neverpanic und Hasenichts vereinbaren einen Termin und sprechen mit ihm.

Studentische Vertreter in der StuZuKo

Bevor der Fakultätsrat tagt, müssen von der FSV die Vertreter für die studentischen Gremien entsandt werden. Ayane und rootzlevel machen in der StuZuKo Informatik weiter. thorsten_ und EmperorWilli haben Interesse uns auf Techfak-Ebene zu vertreten.

Internetseiten für Studieninteressierte

Unter http://www.informatik.studium.uni-erlangen.de/studieninteressierte/ und http://www.lehramt-informatik.studium.uni-erlangen.de/studieninteressierte/lehramtsstudium-informatik.shtml werden keine oder zu wenige Programmiervorkenntnisse beschrieben. Das sollte geändert und ein Link auf den Programmiervorkurs des LS2 eingefügt werden. thorsten_ informiert Herrn Götz. dario erstellt eine Liste der Studiengänge, die AuD im 1. Semester hören und schickt sie über den Verteiler.

ESE-Termine

Die Master-ESE ist am Montag um 9:00 Uhr.

Hörsaalkino

EmperorWilli sucht Ablösung.

Alte Themen

Protokolle

Sollen ausführlicher werden.

"Freiheit statt Angst"

Offizielle Seite blog.freiheitstattangst.de, Matthias sucht Leute, die mit organisieren. Die bestellten Plakate und Flyer sollten bald ankommen. Um etwas Größeres als Flyern auf dem Roten Platz zu organisieren ist es schon zu spät, weil die Anmeldefristen schon abgelaufen sind. Alternativ kann man sich in Nürnberg anschließen, oder zum nächsten Semesterbeginn in Erlangen etwas organisieren, was aber erst nach der Bundestagswahl ist. Wir können eine Infomail an Studenten, einen Forenpost und einen Eintrag auf der FSI-Startseite schreiben, direkt ohne Abnicken auf einer Sitzung. Auch auf dem Stuve-Blog können wir eine Ankündigung platzieren. Es kam die Idee auf, eine Ringvorlesung zum Thema „Informatik und Überwachung“ zu organisieren, man könnte Profs, insbesondere Herrn Freiling fragen, das ist aber extrem viel Aufwand.

FifF-Mitgliedsbeitrag

Es hat sich niemand darum gekümmert → schlafen legen, bis sich jemand findet, dem es am Herzen liegt.

FSI-Sommerfest

Scheitert mangels Zeit und Interesse.

FSI-Sprechstunde

Wurde letztes Mal ausführlich diskutiert. Die Meinung war zwiegespalten: Sprechstunde sei gut, aber wir seien ja sowieso immer™ da. Da das FSI-Zimmer einen schlechten Ruf hat, sollen Sprechstunden in einem Seminarraum stattfinden, damit ausreichende Privatheit gegeben ist. Crispy, t_animal, neverpanic und thorsten_ erklären sich bereit. Sie überlegen sich einen Termin und organisieren so bald wie möglich eine solche Sprechstunde. t_animal macht bei Bedarf ein Poster. Auf E-Mail-Anfragen kann dann konkreter im Stile von „generell ist fast immer jemand da, aber wenn du sicher gehen willst, …“ geantwortet werden.

Kalender

t_animal hat einen Kalender gebastelt. Wer seinen Geburtstag und sonstige Termine eintragen lassen will, soll sich bei ihm melden. Gedruckt wird am Mo., den 15.07.

FSI INF ins Univis

Post an die FSI kommt nicht an. Abhilfe schafft ein Eintrag im Univis. Jenny kümmert sich.