Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2012-10-03   (Übersicht)

Mitschrift vom 03.10.2012

Anwesend: 18 Personen

Neue Themen

dauerhaft funktionierender Öffnungsmelder für Tür, Reichelt, 5€ (Bestellung bitte absegnen)

Der Vorschlag, die fehleranfällige Konstruktion an der FSI-Türe durch einen Reedsensor zu ersetzen wurde angenommen. buntfalke möge bitte einen solchen Sensor bestellen.

Regelung zu Sprachgebrauch

Es wurde festgestellt, dass im Wiki häufig auf Rechtschreibung und korrekte Grammatik verzichtet wird. Umlaute werden zu selten verwendet. Wir möchten, dass sich das ändert und fordern deshalb jeden, der im Wiki editiert, dazu auf Umlaute zu verwenden und die Rechtschreibregeln einzuhalten. Außerdem bitten wir jeden darum Fehler zu korrigieren sobald er sie entdeckt.

Teppichreinigung

Der Vorschlag unseren Teppich vom ATD reinigen zu lassen wurde abgelehnt, da hierfür wahrscheinlich das Zimmer komplett ausgeräumt werden müsste. Stattdessen werden wir die Reinigung selbst in die Hand nehmen. Uns steht ein Nasssauger zur Verfügung; zusammen mit entsprechendem Reinigungsmittel ist das einen Versuch wert. Wer ein Auto zur Verfügung hat und den Sauger zum Südgelände transportieren kann soll sich bitte melden. dario und Treak kümmern sich um die weitere Koordination.

Sondersitzung zur ESE

Am Mittwoch, dem 10.10.12 wird um 18 Uhr s.t. eine Sondersitzung wegen der bevorstehenden ESE stattfinden.

Alte Themen

Termine des Unix-Kurs

errnosys setzt ein Doodle auf, in das sich die Helfer für den Unix-Kurs eintragen sollen.

Output produzieren

Seit dem recht ausführlichen Artikel von neverpanic hat sich beim Output produzieren nichts mehr getan. angua schlägt ferner vor, das Konzept von Output zu ändern. Ähnlich dem „Klopapier“ der FSI Mathe/Physik könnte man statt einem Heft ein Infoblatt (grob eine DIN A4 Seite) veröffentlichen, auf dem knapp formuliert aktuelle Nachrichten abgedruckt werden und das unregelmäßig publiziert wird. Das kann dann auch einfach an unterschiedlichen Stellen ausgehängt werden. Über den Vorschlag muss auf einer der nächsten Sitzungen noch einmal ausführlicher diskutiert werden.

ESE-Statusupdate

  • Für die Master-ESE wurde das Aquarium als Raum gefunden.
  • ESE-Heft: wir warten noch auf die Ausgabe der CE-ler bevor wir unser Heft in den Druck geben, auf die noch freie Seite in unserem Heft soll ein Plan der Hörsäle im MHB.
  • katzenwal hat im Kanapee für 30-40 Leute reserviert
  • ESE-Evaluation: der von Käse und whatever erstellte Fragebogen für die ESE-Evaluation wurde in der Sitzung noch ergänzt. Die finale Version wird noch an die Liste und gesendet werden.
  • Ablaufplan für die ESE:
    1. Vortrag der KL (Prof. Greiner), dann
    2. Vorstellung des SSC (Götz)
    3. CIP-Vortrag (errnosys)
    4. FSI-Vortrag (EmperrorWilli)
    5. Fächervorträge getrennt für Bachelor (sebastian-w) und Master (neverpanic) - Ersties
    6. Campusführung

KL-Gespräch (krabat)

krabat fragt noch einmal nach, sobald Prof. Greiner von seiner Dienstreise zurück ist.