Sie befinden sich hier: Termine » Fachschaftsinitiative Informatik » Organisation der FSI » FSI-Treffen » Protokolle vergangener FSI-Treffen » Mitschrift vom 19.07.2010   (Übersicht)

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
fsi:organisation:treffen:mitschriften:fsi-mitschrift-2010-07-19 [28.07.2010 23:07]
Airhardt
fsi:organisation:treffen:mitschriften:fsi-mitschrift-2010-07-19 [28.07.2010 23:32] (aktuell)
Airhardt
Zeile 9: Zeile 9:
  
 ==== Neubesetzung der KoRa ==== ==== Neubesetzung der KoRa ====
-TODO+Ruba hatte sich bereit erklärt, als Kandidatin für die vakante Stelle als studentische Vertreterin in der Kommission für Rechneranlagen anzutreten. Die Abstimmung ging allerdings zu Gunsten eines Wirtschaftsinformatikers aus (Name hab ich grade nicht parat). 
 + 
 +Derzeit laufen Überlegungen,​ ob ab Wintersemester zwei Studenten in der KoRa sitzen dürfen.
  
 ==== Zugang zu Lehrmaterialien ==== ==== Zugang zu Lehrmaterialien ====
Zeile 17: Zeile 19:
  
 ==== Kooperation mit der FSI WINF ==== ==== Kooperation mit der FSI WINF ====
-TODO+Von Seiten der Wirtschaftsinformatiker kam der Vorschlag, eine Art Kennenlern-Treffen mit uns zu organisieren. Wir halten das für eine gute Idee, aber finden, dass ein gemeinsames Grillen o. ä. besser geeignet wäre als eine FSI-Sitzung,​ bei der die WINF-ler geschlossen aufkreuzen. 
 + 
 +Peter wird sich mit der FSI WINF in Verbindung setzen.
  
 ===== Neue Themen ===== ===== Neue Themen =====
Zeile 33: Zeile 37:
  
 ==== Beschwerden über Mathe C4 ==== ==== Beschwerden über Mathe C4 ====
-TODO+Von diversen Leuten gab es Beschwerden über die Viertsemester-Mathematikvorlesung. Die Kritik bezieht sich insbesondere auf eine Reihe von Maßnahmen (um eine höhere Anwesenheit in der Vorlesung zu erzwingen?​),​ die von den Studenten als Schikane angesehen werden: 
 +  * Abgabetermin für die Übungsaufgaben nur während eines festen Zeitfensters vor Beginn der Vorlesung 
 +  * Beispiele nur in der Vorlesung, nicht im Skript 
 +  * willkürliche Korrektur 
 +  * allgemeine Uneinsichtigkeit 
 + 
 +Peter und Clemens werden auf den Dozenten zugehen und die Kritikpunkte mit ihm besprechen.