Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2009-09-07   (Übersicht)

Mitschrift vom 07.09.2009

Anwesend: 18 Personen

Alte Themen

Präsentationstechnik

  • Das Treffen mit Herrn Wilke hat am vergangenen Donnerstag stattgefunden. Zusammenfassung: https://fsi.informatik.uni-erlangen.de/forum/post/70602
  • Auch wenn diverse Punkte angesprochen wurden, die in Zukunft verbessert werden, geht das einigen Leuten noch nicht weit genug. Wir sind einstimmig der Meinung, dass das Kriterium Eingehen auf Störungen aus der Vortragsbewertung gestrichen werden muss – auch nachträglich aus den Bewertungen der Vorträge, die im Sommersemester stattgefunden haben. Nicht zutreffend mit 0 Punkten gleichzusetzen, ist hochgradig anfechtbar. Clemens, Martin und Peter werden sich nochmals mit Herrn Wilke treffen und die Punkte ansprechen, bei denen noch dringender Bedarf gesehen wird.
  • Peter beschafft die in diesem Semester überarbeitete Modulbeschreibung, die derzeit noch nicht öffentlich verfügbar ist.

ESE

Läuft. Aktuelle Einschreibezahl: 69.

FAU-Karte

Die Workshops finden diese und nächste Woche statt. André, Peter, Rainer und Sven nehmen daran als Vertreter der FSI teil.

Neue Themen

Datentransfermedien im FSI-Zimmer

Caro schlägt vor, im FSI-Zimmer eine Spindel mit DVD-Rohlingen zum Erwerb und einen USB-Stick zum Ausleihen für spontane Datenübertragungsnotfallsituationen zu deponieren. Clemens wird mit der Bestellung beauftragt.

Aufenthaltsraum

Da die Gruppenbibliothek in den Neubau umziehen wird, wird im zweiten Stock des blauen Hochhauses einiges an Platz frei. An dieser Stelle soll ein Hörsaal mit 200 Plätzen entstehen. Es wird überlegt, das derzeitige Büro der GI als allgemeinen Aufenthaltsraum für Studenten einzurichten.

Neue Hardware

  • Wir bekommen aus dem Etat der TechFak-Fachschaft einen neuen Server finanziert. Die Hardware wurde bereits bestellt.
  • Daniel schlägt vor, eine zusätzliche 2.1-Lautsprecheranlage anzuschaffen, damit wir für Veranstaltungen wie das ESE-Kino nicht immer die Jukebox abbauen müssen. Der Vorschlag wird angenommen.

Wahlausschuss

André sucht Nachwuchs für den Wahlausschuss, bevorzugt einen Bachelor. Freiwillige vor! Sven erklärt sich bereit, den Posten des Stellvertreters zu übernehmen.

Forum

Da es in den letzten Wochen einiges an Stunk im Forum gegeben hat, besteht Handlungsbedarf in zweierlei Hinsicht:

  • FSI-Mitglieder seien hiermit darum gebeten, ein Augenmerk auf Wortwahl und Tonfall zu legen, um dem Ansehen der FSI nicht zu schaden. Es gibt subtilere Wege, einen Idioten als solchen zu titulieren. ;-)
  • Es wurde eine Richtlinie zum Umgang mit Spam und Werbebeiträgen ausgearbeitet (siehe Mail von Sven).