Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2006-10-24   (Übersicht)

Protokoll von der FSI-Sitzung am 27.07.06

Anwesenheitsliste:

Überblick:

(Treffen 19:00)

TOP 0: Essen bestellen

  • done :-)

(Sitzungsbeginn 19:30)

TOP 1: Berichte

TOP 1.1: Sitzung der Fachschaftsvertretung

  • Ämter:
  • Vereinsgründung:
    • TF-FSIen wollen einen Verein
    • ?? und ?? kümmern sich darum, Gründung soll bis ??? erfolgen
    • Gemeinnützigkeit könnte im Nachhinein beantragt werden (Physiker hatten kein Problem)
    • Unser Geld soll separat bleiben
  • Studiengebühren:
    • JuSos ist aufgefallen, dass vieles im Brief nicht stimmt (z.B. der Termin bis zu dem die Anträge angeblich eingereicht werden müssen)
    • neue Info-Veranstaltung von den TechFak-FSIen ist für den 6.11. geplant
  • Evaluierung: ???
  • Bierstübchen/Kaffeebar:
    • Der Vorschlag unter eigen-organisation im Bierstübchen auch später am Abend Getränke und warmes Essen anzubieten wurde unter fadenscheinigen Gründen abgelehnt (Gammelfleischskandal)
    • dafür soll aber die Kaffeebar testweise länger offenbleiben und warmes Essen anbieten
    • ein Testlauf mit Öffnungszeiten bis 20 Uhr ist ab dem 6.11. für 2 Monate geplant

TOP 1.2: Konventswochenende

  • es gab 4 Arbeitsgruppen:
    1. Umorganisation der Studierenden-Vertretung
      • wurde von Landesregierung in die Wege geleitet
      • FSIen würden offiziell werden
      • pro Institut würde es ein Departement geben (an der TechFak)
      • Unklar, was mit Studiengängen wie CE und I&K ist
      • Im Endeffekt bedeutet das die Entpolitisierung (Abschaffung der Parteien) der Universitäten
    2. Bundes- und Landeskoordination
      Prinzipiell für uns nicht interessant
    3. Fakultäten-Kommunikation
      • IC´s Idee vom hierarchischen E-Mail-Verteiler soll endlich umgesetzt weden
    4. PR
      • Zweck: bessere Aufklärung, höhere Wahlbeteiligung
      • geplant: regelmäßige FAU-Nachrichten (FAUna) - 1. Ausgabe nach Weihnachten
      • Nachrichten sollen auch online verfügbar sein, pro Gremium soll es Blogs geben
      • Aktuell interessante Themen sollen ausgenutzt werden um Interesse an der Hochschulpolitik zu wecken
      • Suche nach Leuten die im PR-Referat mitmachen wollen (v.a. technische Umsetzung)
      • Von uns bisher dabei: Caro, ???

TOP 1.3: Vorbereitungskurs

  • Kurse liefen gut, Teilnahme war groß (ca. 30 in der 1. und 30-40 in der 2. Woche)
  • Feedback positiv, hat gefallen, hat geholfen (nicht nur fachlich, sondern auch sozial)
  • Aufgaben waren nur etwas dünn und zu einfach (die meisten waren schnell fertig)
  • Probleme hatten v.a. ausländische Studenten wegen der Sprache
  • am Freitag gab es als Dankeschön einen Kuchen / was vom Beck
  • Jochen (Matherep) hat vorgeschlagen es im nächsten Jahr vielleicht größer aufziehen
  • Fazit bei uns:
    • nicht sinnvoll, größe und Begrenzung auf Informatiker war gut
    • höchstens I&K und CE mit einbeziehen
  • TODO:
    • Finanzen /Verträge müssen noch geklärt werden (→ Stunden ins Wiki oder per Mail an Roland)
    • Doku soll verfasst werden (möglichst konkrete Formulierungen, damit es nächstes Jahr wirklich hilft)

TOP 1.4: ESE

  • teilweise sehr chaotisch/kurzfristig, aber alles in allem trotzdem gut gelaufen und hat v.a sozial viel gebracht
  • in Zukunft früher mit der Planung anfangen, aber auch schnellere Reaktion bei Problemen wünschenswert
  • Feedback positiv, v.a. der Filmabend kam sehr gut an (→ sollten wir wiederholen, beim nächsten Mal die Preise aber etwas anheben, damit wir nicht wieder Verlust machen)
  • positiv aufgefallen, mehr Aufwand als alle anderen TechFak-FSIen
  • Bezahlung vom Mensafrühstück → Rechnung geht direkt an Jürgen Kleinöder
  • TODO:
    • Mensakarten: Rest muss abgegeben werden → Thomas kümmert sich darum
    • Doku wurde schon von katti angelegt und soll erweitert werden

TOP 1.5: Todo-Liste

  • Fressautomaten:
    • unklar, ob Beschwerden weitergeleitet wurden (Linster hat auf Mails von Johannes nicht mehr reagiert)
    • Auffüllfrequenz hat sich aber anscheinend verbessert
  • Vereinsgründung: hat sich durch Gründung auf TechFak-Ebene erledigt
  • Klausurenbeschaffung:
    • TODO: Thomas verantwortlich und muss sich noch darum kümmern

TOP 2: Gremien und Aufgaben

  • Johannes wird Nachfolger von Roland in der StuKo
  • Johannes Schlumberger von den Admins ersetzt in der Berufungskommission LS3
  • Für die Nachfolge von Thomas in der sekora soll Frank im Konvent vorgeschlagen werden
  • Adrian wird Nachfolger von Stef als Kassenwart
  • katti wird Gleichstellungsbeauftragte
  • Caro wird Brandschutzbeauftragte
  • Anmerkung:
    • der Wunsch nach einem studentischen Brandschutzbeauftragten kam von Frau Rentsch
    • obwohl IC als ehemaliger Frauenbeauftragter nie etwas zu tun hatte, sind wir der Meinung, dass ein „offizieller“ Gleichstellungsbeauftragter nicht schaden kann (vielleicht wird er ja mal gebraucht)

TOP 3: FSI-Intern

TOP 3.1: FSI-Plakat

  • Es soll ein Plakat designed und gedruckt, das wir für Infostände nutzen können und das ansonsten an unserer Tür hängt um etwas stärker auf unser Zimmer aufmerksam zu machen
  • TODO: Ums Design kümmert sich Flo

TOP 3.2: Ordnung im FSI-Zimmer

  • Im Zimmer herrscht wieder ziemlich das Chaos (v.a. in der Küche und in den Regalen)
  • TODO:
    • Aufräumaktion am Fr. 16.10. ab 16 Uhr - Thomas, Bruno, katti und alle die noch da sind bzw. mithelfen wollen
    • Zukünftige Policy im Wiki festhalten: fsi-zimmer-policy

TOP 3.3: T-Shirts / Namensschilder

  • Es bestand persönliche T-Shirts mit Namen drucken zu lassen
  • Personalisierte T-Shirts im bisherigen Stil zu drucken fand keine Mehrheit
  • Stattdessen sollen Namenschilder (bzw. Halterungen) beschafft werden
  • TODO: Silvia kümmert sich darum

TOP 4: Zugehörigkeit zur FSI

  • „Probleme“
    • Aktuell gibt es viele verschiedene FSI-„Groupen“
      • FSIler laut Wiki
      • Personen mit Zugangsberechtigung für das FSI-Zimmer
      • Personen die in der Foren-Gruppe FSI sind
      • Personen die in der Unix-Gruppe FSI sind
    • Gerade zum FSI-Zimmer haben aktuell viele Personen Zugang, die keine FSIler sind und den Raum nur zum Entspannen oder ruhigem Arbeiten nutzen, anstatt die Tür immer offen zu haben und für Fragen aller Art hilfreich zur Verfügung zu stehen
  • Zukünftige Organisation:
    • In Zukunft sollen (bis auf die Unix-Gruppe) alle Listen identisch sein (die Unix-Gruppe soll mit den Wiki-Admins abgeglichen werden)
    • Verwaltung:
      • Admins schicken pro Semester eine Mail um wg. der Verlängerung der Zugangsberechtigung zum FSI-Zimmer nachzufragen
      • Die Liste wird von „älteren“ FSIlern (z.Z. Johannes und Chrisitian) kontrolliert und bereinigt
      • Dementsprechend wird die Liste im Wiki angepasst, wo alle FSIler (sofern noch nicht geschehen) einen kleinen Steckbrief anlegen sollen (möglichst mit Foto, damit die Leute den Namen auch Gesichter zuordnen können)
      • „Neue“ FSIler sollen sich wegen den Berechtigungen auch an die zuständigen FSIler richten

TOP 4: Organisation / Terminplanung

  • Sprechstunden:
    • In Zukunft nur noch zwei Termine, bei denen jeweils ein bis zwei FSIler da sein sollen
    • Die Sprechstunden sollen gleichmäßig auf die FSIler verteilt werden
    • Terminplanung wer wann Sprechstunde hält übers Wiki
    • Termine für dieses Semester: Do.13-15 Uhr im CIP 1 und Di 14-16 Uhr im FSI-Zimmer
    • Sprechstunden im FSI-Zimmer sollen auch dazu genutzt werden etwas auf die Ordnung im Zimmer zu achten
    • erster Termin: Do. mit Silvia, Bruno
    • Gesamtverantwortlich: Gerhard
  • After-Algo-Kaffee / gemütliches Kaffeetrinken:
    • Jeweils einmal pro Monat
    • Termine: 6.11. ab 16 Uhr - 6.12. ab 18 Uhr - 9.1. ab 16Uhr - 6.2. ab 16 Uhr
  • Linux-Install-Party:
    • dieses Mal unter der Organisation von der FSI, aber Admins um Unterstützung bitten
    • Terminvorschlag: Fr. 17.11. ab 12 Uhr (vorerst) - Alternativ Di 14.11.
    • Verantwortlich: Johannes((ist am 17. in Lissabon)
  • Glühweintrinken / FSI-Weihnachtsfeier: geplant für den 19.12. (letzter Di vor Weihnachten)
  • Sonstige Freizeitplanung: „Informatiker-Stammtisch“ einmal pro Monat

TOP 5: Server, Wiki, Forum

TOP 5.1: Technische Seite

  • Backuplösung vom FSI-Server
    • aktuelle Datenmenge: wenige GB
    • LS 4 fragen (RRZE macht backup für alle Lehrstühle)
    • TODO: Horst fragt nach
  • E-Techniker wollen Wiki →sollen sich bei Johannes melden
  • Problem WTF:
    • Arbeit ist eingeschlafen
    • ursprünglich: christian, tolga, adrian
    • nachdem Christian weg war hat sich Johannes um das meiste gekümmert
    • die genannten Leute wollen/können nicht weitermachen → Ersatz dringend gesucht
    • bisher hat sich nur Bruno gemeldet
    • wegen Hilfe soll auch im Forum rumgefragt werden
    • TODO: in zwei Wochen (Termin???) am besten erstes Treffen der neuen WTF
  • Admin-Rechte:
    • Admins im Wiki und Forum sind die selben
    • Aktuell von der FSI: Johannes, Christian, Caro, Roland
    • „Foren-Administratoren“ sollen in Zukunft Moderatoren werden (ist alles was sie brauchen)
    • Zukünftige Admins:
      • Forum (Technik): Yves
      • Forum (Inhalt): Gerhard (neue Inhalte lesen / Auge darauf haben)
      • Wiki (Technik): Bruno?
      • Wiki (Inhalt): Adrian (Änderungen anschauen, Überblick über Struktur und Inhalt haben)
  • Server-Admins (aktuell): Johannes, Christian, Gerhard, Horst

TOP 5.2: Inhaltliche Seite

  • Allgemein:
    • Nach viel Arbeit am Anfang, ist die Arbeit am Inhalt mehr und mehr eingeschlafen, obwohl vieles noch nicht fertig ist
    • Wiki-Content-Group (ehemals Johannes und Roland) ist in Zukunft vorrangig dafür zuständig nicht selber Inhalte zu verfassen, sondern die Änderungen zu überwachen und auf die Struktur im Wiki zu achten
    • Ein Bewertung der Seite und größere Umstrukturierungsmaßnahmen sollen aber erst ergriffen werden, wenn die bisher fehlenden Inhalte hinzugekommen sind (hoffentlich in ein bis zwei Monaten)
    • Neue Wiki-Content-Group: bisher nur Adrian
    • WCG ist aber nur für die Strukturierung und die Kontrolle vom Inhalt zuständig
    • Der Inhalt selbst muss von allen zusammen erstellt werden
  • News/Termine:
    • das Problem mit dem Inhalt gilt insbesondere für Termine und News, die unbedingt ausführlich und aktuell sein sollten
    • gerade das was heute auf der Sitzung über das Konventswochenende und die FSV-Sitzung berichtet wurde, sollte alles als News oder Protokolle ins Wiki
    • auch bei den Terminen sollte ALLES in den Terminkalender. Sitzungstermine (FSV, FBR, Konvent), Infoveranstaltungen, sonstige Veranstaltungen, Fristen… → helft alle mit!!!
  • Newsletter:
    • muss angestoßen werden und soll erstmals Ende Oktober / Anfang November verschickt werdden
    • Verantwortlich für Planung und das Versenden Silvia und Roland
    • Verantwortlich für den Inhalt: ALLE
    • Entwurf wird im Wiki erstellt → alle sollen daran mithelfen
    • vorher im Forum noch mal Werbung dafür machen
    • Erstsemester (laut Tutoren-Listen) sollen den Newsletter einmalig gesondert bekommen, mit Mitteilung, dass sie sich für weitere Newsletter im Wiki eintragen müssen

(Sitzungsende 23:30)