Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » repository   (Übersicht)

FSI-User im CIP

Es gibt einen User fsi im CIP. Über den läuft z.B. Ausdrucken der Altklausuren.

Zugriff bekommen

Eine Mail an die Liste schreiben mit SSH public key.

Zugriff verteilen

Als jemand die schon Zugriff hat kann man /proj/fsi/.ssh/authorized_keys editieren und neue User eintragen.

Git-Repositories der FSI

Sind im GitLab zu finden.

Zugriff bekommen

Eine Mail an die Liste schreiben.

Repository clonen

Verwende folgenden Befehl, um ein Repository zu clonen:

git clone git@gitlab.cs.fau.de:fsi-inf/doc.git


Repository anlegen

SVN-Repository der FSI

Auf unserem Server gibt es ein SVN-Repository für alle FSI-Mitglieder, welches nur noch zu Dokumentationszwecken dient. Änderungen und Arbeit an Projekten, wie ESE, laufen über das Git-Repo.

WebDAV

Zugriff bekommen

Der Zugriff ist über HTTP Basic-Auth geregelt, gib uns also einfach eine passende htpasswd-Zeile, die Du mit dem folgenden Befehl erzeugen kannst:

htpasswd -n <DEINLOGIN>

$DEINLOGIN sollte der erste Buchstabe deines Vornamens zusammen mit deinem Nachnamen in ASCII und Kleinbuchstaben (whaendler für Wolfgang Händler) sein.

Da das SVN nicht nur von Informatik-FSIlern genutzt wurde, sondern u.A. wegen der ESE-Heft-Zusammenarbeit von CElern, ist die neue Policy, analog zur FSI-Gruppe im Wiki per Mail an admins@fsi.cs.fau.de mit CC: an fsi@cs.fau.de htpasswd-hashes an die Admins zu schicken.

Sicherheitshinweis: Standardmäßig speichert der SVN-Client das eingegebene Passwort im Klartext. Das heißt, abgesehen davon dass ihr das ohnehin nicht tun solltet: Benutzt kein Passwort, das anderweitig sehr wichtig ist!

Checkout

…geht mit diesem Befehl:

svn co https://fsi.informatik.uni-erlangen.de/svn fsi-repo

Weiterführendes / Literatur

Wer noch keine Erfahrungen mit SVN hat, dem sei die Google-Suche nach "svn tutorial", beispielweise dieses hier, sowie der universelle SVN-Almanach Version Control with Subversion empfohlen!

WebSVN

Das WebSVN zum Repository befindet sich hier:

https://fsi.informatik.uni-erlangen.de/websvn

Dabei gelten die gleichen Zugangsdaten wie für's WebDAV.

Commit-Notifications

Der Mailverteiler für die Commit-, Propchange-, Lock- und Unlock-Notifications ist eine herkömmliche Mailman-Liste. Abonnieren kannst du sie hier, allerdings mit einer kleinen Wartezeit bis ein Listadmin das bestätigt. Wie immer gilt auch hier: Persönlich aufsuchen und Sofort-Service erhalten. :)

https://meta.fsi.informatik.uni-erlangen.de/mailman/listinfo/fsi-svn

Setzen der mime-type-Property von Binaries

Wenn es einmal nicht anders geht und ein Binary eingecheckt werden muss, z. B. zum Veröffentlichen des ESE-Hefts, kann man die „svn:mime-type“-Property setzen, dass die Binaries nicht mehr gedifft werden.

  1. file –mime-type fsi-repo/path/to/file (mime-type herausfinden)
  2. Mit Hilfe von svn propset svn:mime-type 'mime/type' fsi-repo/path/to/file den svn:mime-type setzen

Dateien per HTTP veröffentlichen

Um Dokumente aus dem Repository z.B. im Wiki zu verlinken gibt es die Möglichkeit, eine SVN-Property namens http:public zu setzen, worauf hin die Datei in ihrer stets aktuellen Version mit dem gleichen Unterpfad wie im Reposity online gestellt wird:

  1. svn pe http:public fsi-repo/path/to/file (Inhalt der Property ist egal)

Probleme? Fragen? Unklarheiten?