Sie befinden sich hier: Termine » Fachschaftsinitiative Informatik » Organisation der FSI » Regelmäßiges » Planung von Schüler- und Lehrerinformation » Schülerinformationstage   (Übersicht)

Schülerinformationstage

Erfahrungen

Die Erfahrungen basieren jetzt primär auf den Schülerinformationstagen vom 28.9.2006 und 22.6.2006.

  • es ist auf jedenfall sinnvoll, von allen Studiengängen (also CE,IuK,Lehramt und Informatik) jemanden dabei zu haben, auch wenn die Nachfrage nicht wirklich groß ist
  • einige Schüler sind nur da, weil sie zu den Informationstagen müssen und sammeln Infomaterial um es in der Schule vorzeigen zu können
  • für Informatik & Co interessieren sich nicht wirklich viele Schüler
  • oft kann man beobachten, wie Schüler das Plakat mit der Überschrift Informatik lesen und dann sofort weitergehen und sich gar nicht erst an den Stand „trauen“
  • alte ESE-Hefte mitzunehmen lohnt sich auf jedenfall (der Stundenplan innen hilft auch)

Verbesserungsvorschläge

  • ggf. den Stand attraktiver gestalten, allerdings stellt sich da die Frage wie man das schafft ohne wieder die Leute zu sehr mit dem Hauptstudium zu locken
  • Kekse und ähnliches sind auf jedenfall nie verkehrt
  • evtl. spontan Führungen durch die Informatik und den Campus anbieten